Jugendhallenturniere 2019 in der Amtsarena

Am letzten Ferienwochenende veranstaltete die SG Wentorf-Sandesneben/Schönberg in der Amtsarena ihr zweites Turnierwochenende für Kleinfeldmannschaften. Insgesamt wurden vier Turniere gespielt. Die Pokale wurden von der Raumgestaltung Bernd Böge gesponsert, so dass die Erlöse in die Jugend- und Kinderarbeit der Spielgemeinschaft fließen.

Den Auftakt bildete am Samstag die F-Jugend mit 6 Teams. Insgesamt 46 Tore erzielten die Jungen und Mädchen in 15 Spielen. Am Nachmittag folgte das Turnier der E-Jugend mit 10 Mannschaften. Hier gewann der Gastgeber in einem spannenden Finale mit 3:1 gegen die FSG Südstormarn. Dritter wurde die zweite Mannschaft des Gastgebers, die Krummesse mit 4:2 besiegte.
Am Sonntag folgten die jüngsten Spieler. Sieben Mannschaften spielten in den 21 Spielen. Am Ende erhielt jeder Spieler einen Pokal. Den Abschluss bildete am Sonntagnachmittag die D-Jugend. Hier gewann im Neunmeterschießen der Möllner SV vor dem SV Steinhorst-Labenz. Dahinter folgten Preußen Reinfeld vor dem SV Bargfeld.
Vielen Dank an alle Unterstützer und Helfer sowie die positive Resonanz von den zahlreich mitgereisten Zuschauern.

Foto:
Das Foto zeigt die beiden Jugendmannschaften der SG Wentorf-S./Schönberg mit ihren Trainern Aydin Demir, Christoph Schulz, Ronny Krüger und dem Sponsor der Pokale Bernd Böge.

Zugriffe: 709

Einen Kommentar verfassen

Nutzungsbedingungen.

Kommentare

  • Keine Kommentare gefunden