D-Jugend - Pokalfinale gegen den Ratzeburger SV2

Die D2-Mannschaft verliert nach Verlängerung (2:2) im 9-Meter-Schießen mit 2:1 gegen den Ratzeburger SV2. In der 1. Halbzeit konnte Ratzeburg schon durch 2 Tore in Führung gehen.

Nach der Halbzeit sind wir besser aus der Kabine gekommen und waren von Beginn an die besser Mannschaft auf den Feld. Nach einer Ecke von links, geschossen von Paul, konnten Kevin den Ball am langen Pfosten ins Tor schieben. Nur 5 Minuten später konnte Cosmo das Spielgerät am Torwart vorbei ins Tor schießen. In den letzten Minuten der regulären Spielzeit hatten wir noch 2 Großchancen, die knapp am Tor vorbei gingen.
2x5 Minuten Verlängerung:
In der Verlängerung gab es Chancen für beide Mannschaften. Kurz vor Ende wurde Cosmo im Strafraum von den Beinen geholt, folge: Der Schiri hat nicht gepfiffen und es gab kein berechtigen Strafstoß für uns.
Im Elfmeterschießen haben die Kräfte unseren Jungs verlassen, sodass wir 2:1 gegen den RSV verlieren.
Trotz allem haben unsere Jungs ein klasse Pokalfinal gespielt und wir gratulieren der 2. Mannschaft des Ratzeburger SV zum Pokalsieg.

Zugriffe: 123

Einen Kommentar verfassen

Nutzungsbedingungen.

Kommentare

  • Keine Kommentare gefunden