D-Jugend - beide Mannschaften qualifizieren sich für die Endrunde der HKM

Am vergangenen Samstag (28.01.2017) hat sich die D2 am Vormittag und die D1 am Nachmittag in der Riemannhalle in Ratzeburg für die Endrunde der Hallenkreismeisterschaften am 18.02. qualifiziert.

Nach anfänglichen Schwierigkeiten der D2 gegen den Breitenfelder SV2 (0:1 verloren) und die SG Nusse/Linau 2 (0:0) standen noch die beiden letzten Spiele gegen den Ratzeburger SV3 und den Möllner SV2 an, die am Ende beide noch gewonnen wurden. Zum Zeitpunkt nach dem zweiten Spiel standen wir auf dem vierten Platz und wären somit nicht weiter gekommen. Im Spiel gegen den RSV3 konnten wir nun unsere ersten Tore im Turnier erzielen (Endstand 3:0), nachdem wir im Spiel vorher gegen die SG Nusse/Linau 2 zahlreiche Torchancen vergeben haben. Auch das letzten Spiel gegen den Möllner SV2 konnten wir für uns Entscheiden (2:0). Damit sind wir noch auf den zweiten Platz gesprungen und konnten uns zusammen mit dem Breitenfelder SV2 und dem Möllner SV2 in der Gruppe1 qualifizieren.
In der Gruppe2, die zur gleichen Zeit in Büchen gespielt hat, konnten sich der Ratzeburger SV2, die SG Schnakenbek/Lütau 2 und der Ratzeburger SV4 qualifizieren.
Die D1 konnte in ihrer Vorrunde alle Spiele ohne ein Gegentor (Torverhältnis aus vier Spielen 19:0) gewinnen und hat sich verdient mit der SG Schnakenbek/Lütau und SG Nusse/Linau in der Gruppe2, dem Breitenfelder SV, Ratzeburger SV und Möllner SV in Gruppe1 für ihr Finale qualifiziert.

Zugriffe: 83

Einen Kommentar verfassen

Nutzungsbedingungen.

Kommentare

  • Keine Kommentare gefunden