A-Jugend - Pokalfinale erreicht

Seit mehr als 20 Jahren hat wieder eine A-Jugend das Pokalfinale im Kreis Hzgt. Lauenburg erreicht. Nach dem 1:0 Erfolg in Elmenhorst und dem 3:1 vor zwei Wochen in Mölln trifft unser Nachwuchs im nächsten Jahr auf SG SSV Güster/BSV.

Es war das erwartete schwere Spiel bei der klassentieferen Mannschaft aus Elmenhorst/Möhnsen. Der Gastgeber agierte aus einer kompakten Abwehr mit vielen langen Bällen, die etwa 20 m vor unserem Tor abgefangen wurden. Das Spiel war trotz des großen Platzes sehr körperbetont. So kam kaum ein Spielfluss zustande. Die JSG Sandesneben verstand es leider nicht aus ihrer spielerischen Überlegenheit sich Torchancen zu erarbeiten. So pendelte das Spiel zwischen den Strafräumen und alle hatten sich bereits auf eine Verlängerung eingestellt als 2 Minuten vor dem Abpfiff Nick Meyer den „lucky Punch“ setzte und aus 18 Meter halblinker Position den Ball ins Netz hämmerte.
Am Ende ein glücklicher Erfolg in einer ausgeglichenen Partie. Zeitgleich fertigte Güster/BSV den Verbandsligisten aus Büchen-Siebeneichen ab, so dass wir im Finale zumindest nicht chancenlos sein sollten.

Zugriffe: 65

Einen Kommentar verfassen

Nutzungsbedingungen.

Kommentare

  • Keine Kommentare gefunden