D-Jugend zieht ins Pokalfinale

Mit 2:0 schlägt die D-Jugend der JSG Sandesneben Verbandsligist Ratzeburger SV im Halbfinale des Kreispokals. Bereits nach 4 Minuten klingelte es auf dem holprigen Rasen durch Ali. Ratzeburg setzte nach, hatte zahlreiche Chancen aber mit Glück und großem Kampf setzte sich die Abwehr um Lasse und Jost zur Wehr. Im zweiten Durchgang machte die JSG dann den Sack zu und Mica vollstreckte zum 2:0.
Das ist ein schöner Erfolg für den engagierten Trainer Lucas Molter.

 

Zugriffe: 188

Einen Kommentar verfassen

Nutzungsbedingungen.

Kommentare

  • Keine Kommentare gefunden