A-Jugend überwintert auf Platz 6

Nach 8 Ligaspielen belegt unsere A-Jugend mit 4 Siegen und 4 Niederlagen bei 26:27 Toren einen guten Mittelfeldplatz in der Kreisliga Holstein in einem 12’er Feld.

Nach 8 Ligaspielen belegt unsere A-Jugend mit 4 Siegen und 4 Niederlagen bei 26:27 Toren einen guten Mittelfeldplatz in der Kreisliga Holstein in einem 12’er Feld.
Gab es zum Saisonauftakt noch eine 0:5 Klatsche gegen den Angstgegner aus Hoisdorf, so brillierte die Mannschaft von Christian Hinze im ersten Auswärtsspiel in Wahlstedt und gewann in einem turbulenten Spiel verdient mit 6:4. Diesem Erfolg folgte in einem guten Spiel eine Niederlage in Tremsbüttel. Davon erholt, wurde dann das erste Heimspiel deutlich mit 6:2 gegen Pölitz gewonnen. Nun dachten alle, der Knoten sei geplatzt doch die Mannschaft spielte wie eine launische Diva, ließ sämtlichen Siegeswillen vermissen und verlor gegen Oering-Seth-Stusie. Entsprechend dieser Leistung wurde auch das Pokalhalbfinale bei der JSG Schaalsee hergeschenkt und man verlor verdient mit 1:3. Nach einer Aussprache wurde es besser. Das folgende Spiel war bei der starken SG Trave. Trotz der besten Saisonleistung unterlag die Mannschaft am Ende noch mit 5:2. Doch jetzt es besser. Zwar tat sich die Mannschaft gegen das Schlusslicht Türkspor Oldesloe noch schwer, 3:2 Erfolg, aber beim letzten Auftritt des Jahres siegte das Team verdient mit 5:1 gegen Henstedt-Ulzburg. Mit dieser gezeigten Leistung sollte der 20 Mann starke Kader im kommenden Frühjahr in der Lage sein unter die TOP 5 zu kommen.

Derweil trotzt die Mannschaft dem Wetter und genießt in der Halle die Wintermonate. Es stehen in den nächsten Wochen noch zwei Hallenturniere und die Hallenkreismeisterschaft an. Wir wünschen dem Team dabei viel Erfolg.

Zugriffe: 457

Einen Kommentar verfassen

Nutzungsbedingungen.

Kommentare

  • Keine Kommentare gefunden