Internetseite des TSV Wentorf-Sandesneben (www.tsv-wentorfsandesneben.de)

SG Wentorf-S./Schönberg gegen TSV Gudow

Thumbnail Image 1

September 2016 (06.09.2016)


Gudow im Spitzenspiel ohne Chance

Sowohl wir, als auch der TSV Gudow, sind mit 10 Punkten aus den ersten 5 Partien als Lauenburgische Aufsteiger überraschend gut gestartet. So dass es im Sportpark Zur Alten Poststraße in Schönberg am gestrigen Sonntag zum „Spitzenspiel“ zwischen dem zweit- und dem drittplatzierten kam.
Nach abgeschlossenen Urlaub des Cheftrainers Steffen Gras, der seinen Co-Trainer Alexander Reim zu 4 Punkten aus den beiden letzten Spielen gegen Möhnsen (4:4) und Trittau (2:1) beglückwünschen konnte, ging es nun also gegen den unbequemen Mitaufsteiger aus Gudow. Obwohl wir auch diesen Spieltag wieder mit angeschlagenen Spielern (Oelrichs und Molter Rücken, Krüger Hüfte und Riesel Leiste) planen mussten und zudem auf den Captain Nikki Schönlau, Christopher Koalick und Alexander Lachmann verzichten mussten, konnten wir optimistisch in die Partie gehen. Wir wollten endlich wieder einen Dreier gegen Gudow einfahren.
Von Beginn an strahlten wir in Ballbesitz große Kombinationssicherheit aus und brachten unsere technischen Vorteile beim Spielaufbau zur Geltung. Die Angriffsbemühungen des Gegners konnten wir durch eine disziplinierte Mannschaftsleistung im Spiel gegen den Ball immer wieder unterbinden und Gudow schon im Mittelfeld wirksam unter Druck setzen, womit wir zum einen das schnelle Konterspiel auf den starken Lennart Burmeister verhinderten und selbst dadurch immer wieder Konterchancen bekamen. Ganz ließen sich die Gudower aber nicht aus dem Spiel nehmen, so dass es ein ausgeglichener Auftakt mit zaghaften Torchancen auf beiden Seiten war. In der 13. Minute waren ...
Berichte / 1. Herren Saison 16-17

Pokalfinale erreicht

Thumbnail Image 1

Oktober 2016 (06.10.2016)


Seit mehr als 20 Jahren hat wieder eine A-Jugend das Pokalfinale im Kreis Hzgt. Lauenburg erreicht. Nach dem 1:0 Erfolg in Elmenhorst und dem 3:1 vor zwei Wochen in Mölln trifft unser Nachwuchs im nächsten Jahr auf SG SSV Güster/BSV.
Es war das erwartete schwere Spiel bei der klassentieferen Mannschaft aus Elmenhorst/Möhnsen. Der Gastgeber agierte aus einer kompakten Abwehr mit vielen langen Bällen, die etwa 20 m vor unserem Tor abgefangen wurden. Das Spiel war trotz des großen Platzes sehr körperbetont. So kam kaum ein Spielfluss zustande. Die JSG Sandesneben verstand es leider nicht aus ihrer spielerischen Überlegenheit sich Torchancen zu erarbeiten. So pendelte das Spiel zwischen den Strafräumen und alle hatten sich bereits auf eine Verlängerung eingestellt als 2 Minuten vor dem Abpfiff Nick Meyer den „lucky Punch“ setzte und aus 18 Meter halblinker Position den Ball ins Netz hämmerte.
Am Ende ein glücklicher Erfolg in einer ausgeglichenen Partie. Zeitgleich fertigte Güster/BSV den Verbandsligisten aus Büchen-Siebeneichen ab, so dass wir im Finale zumindest nicht chancenlos sein sollten. .

short-NEWS

Ausschreibung Trainer C-Lizenz 2017 Herzogtum-Lauenburg

Infos unter /News/Ausschreibung Trainer C-Lizenz 2017 Herzogtum-Lauenburg (Einstell-Datum: 05.11.2016):
http://www.kfv-rz.de/index.php?option=com_wrapper&view=wrapper&Itemid=58

SR-Anwärterlehrgang 2017

Infos unter /News/SR-Anwärterlehrgang 2017 (Einstell-Datum: 17.11.2016):
http://www.kfv-rz.de/index.php?option=com_wrapper&view=wrapper&Itemid=58

BERICHTE

neue Damen Mannschaft in der SG

Oktober 2016 (06.10.2016)


Wentorf Frauen Fußball

Wir suchen noch motivierte Frauen/Mädels ab 16 Jahren.
Da sich leider der Frauenfußball in Wentorf aufgelöst hat, versuchen wir jetzt eine neue Mannschaft zusammen zustellen. Wir würden uns in der nächsten Zeit zusammensetzen und besprechen, wann es wem am besten passen würde mit den Trainingszeiten.
Punktspiele würden wir erst im Sommer 2017 beginnen.
Wir freuen uns über jede von Euch die Lust hat, ob Anfänger oder schon mal gespielt, wenn Ihr Lust habt dann meldet euch einfach bei uns. (Laura Spaethe oder Laura Dürr)

D-Junioren2 / Qualifikationsspiele beendet

Oktober 2016 (01.10.2016)


2. Qualispiel, 18.09.2016 / 11:30 Uhr
JSG Sandesneben - SV Steinhorst/Labenz
Ergebnis: 3:2 (1:1)
Tore: Corvin P., Jakob L.
3. Qualispiel, 24.09.2016 / 11:15 Uhr
JSG Schaalsee - JSG Sandesneben
Ergebnis: 1:5 (0:0)
Tore: Kevin L., 3x Cosmo F., Corvin P.
Pokalspiel, 28.09.2016 / 18:00 Uhr
Ratzeburger SV3 - JSG Sandesneben
Ergebnis: 4:9 (2:4)
Tore: 4x Thies M., 2x Kevin L., Corvin P., Mica M., Lasse A.
4. Qualispiel, 30.09.2016 / 17:00 Uhr
Breitenfelder SV2 - JSG Sandesneben
Ergebnis: 1:1 (0:0)
Tore: Cosmo F.

Breitenfelder SV2 gegen JSG Sandesneben2

Die Jungs sind an dem Freitagabend gegen Breitenfelde sehr schwer ins Spiel gekommen. Es passierten immer wieder leichte Ballverluste von unserer Seite, die dem Gegner zu Torschüssen verhilf. Zur Mitte der ersten Halbzeit hatte wir unsere besten Torschussmöglichkeiten. Vor allem über die Außen konnten wir unsere Stärken zeigen. Leider konnte der Ball in der Mitte nicht verwertet werden und ist immer wieder durchgerutscht. Halbzeit 0:0.
Wie schon in der ersten Halbzeit, sind wir auch in der zweiten Halbzeit schwierig ins Spiel gekommen. In der 38. Minute konnte Breitenfelde durch eine Abseitsposition mit 1:0 in Führung gehen. Nach dem Gegentor wurden die Jungs allerdings wach und konnten sich immer mal wieder durchsetzen. Nun zeigte sich wieder das Spiel aus der ersten Halbzeit. Über unsere schnellen Außenbahnen sind wir wieder zu Torchancen gekommen. 10 Minuten vor den Spielende konnte Cosmo F. den Ausgleich erziehen. Ein präziser Schuss in die untere linke Ecke.
Das Ergebnis ist für beide Mannschaften am Ende gerechtfertigt.
Die Qualifikationsspiele sind nun für uns beendet und wir konnten aus 4 Spielen 4 Punkte sammeln und sogar ein positives Torverhältnis von 10:8 erspielen. Im Pokal stehen wir nun im Halbfinale, sodass unser nächster Gegner der Möllner SV2 ist.

SG-Pinnwand

neue Dauerkarte für die Saison16/17
Ab dieser Saison gibt es eine neue Dauerkarte für die Heimspiele der
1. Herren. Die Karte kostet 50€ und enthält zudem für jedes Spiel ein frei Getränk und ein frei Essensgutschein. Zu kaufen gibt es die Karten in Schönberg am Kassenhäuschen oder persönlich bei Christopher Koalick
(Handy: 0152 - 54 56 91 67
E-Mail: ckoalick1988 (at) yahoo.com).

Wentorf Frauen Fußball
Wir suchen noch motivierte Frauen/Mädels ab 16 Jahren.
Da sich leider der Frauenfußball in Wentorf aufgelöst hat, versuchen wir jetzt eine neue Mannschaft zusammen zustellen. Wir würden uns in der nächsten Zeit zusammensetzen und besprechen, wann es wem am besten passen würde mit den Trainingszeiten.
Punktspiele würden wir erst im Sommer 2017 beginnen.
Wir freuen uns über jede von Euch die Lust hat, ob Anfänger oder schon mal gespielt, wenn Ihr Lust habt dann meldet euch einfach bei uns. (Laura Spaethe oder Laura Dürr)