Neuigkeiten

SG Wentorf-S./Schönberg gegen SG Großensee/Brunsbek

August 2016 (11.08.2016)


Nach der guten aber erfolglosen Leistung im ersten Saisonspiel stand in der englischen Woche schon Mittwoch der nächste Gegner aus Stormarn auf dem Plan. Dieses Mal empfingen wir in unserer Heimspielpremiere den Stormarner Mitaufsteiger SG Großensee/Brunsbek im „Sportpark zur Alten Poststrasse“ in Schönberg.
Durch einige Verletzte und die Rotsünder aus den letzten Spielen gingen wir den Spieltag personell etwas angeschlagen an, konnten mit Niklas Oelrichs, unserem Neuzugang der FSG Südstormarn, aber wieder auf einen wiedergenesenen Spieler fürs Defensive Mittelfeld zurückgreifen. Beim Aufwärmen musste sich allerdings dann auch noch unser Captain Nikki Schönlau mit einer schmerzenden Sehnenreizung fürs Spiel abmelden. So dass wir die Viererkette nach dem Ausfall von Maxi Strampfer nun auch noch auf einer weiteren Positionen verändern mussten. Mo Miri und Nico Mundt rückten dafür in die Startelf. Mit folgendem Kader gingen wir in die Partie:

Aufstellung:
Tor: Alexander Buck
Mo Miri (65. min. André Fröhlich), Ferry Peters, Nico Mundt, Julius Malchus
Fabian Seibel, Niklas Oelrichs (60. min. Uwe Günther-Wenzel)
Jannik Peters, Niclas Riesel, Liki Ajrizaj (30. min. Alexander Lachmann) Marvin Bohlmann


Nach den letzten Erfahrungen war der abermals jungen Elf (Ø 21,5 Jahre) die Nervosität zu Beginn deutlich anzumerken. Trotzdem versuchten wir schnell in die Zweikämpfe zu kommen und unser sicheres Passspiel aufzuziehen. Nach 5 Minuten kam es durch einen Flügellauf auf der linke Seite mit anschließender ...
Berichte / 1. Herren Saison 16-17

neue Dauerkarte für die Saison 16/17

August 2016 (06.08.2016)

Ab dieser Saison gibt es eine neue Dauerkarte für die Heimspiele der 1. Herren.
Die Karte kostet 50€ und enthält zudem für jedes Spiel ein frei Getränk und ein frei Essensgutschein. Zu kaufen gibt es die Karten in Schönberg am Kassenhäuschen oder persönlich bei Christopher Koalick (Handy: 0152 - 54 56 91 67 // E-Mail: ckoalick1988 (at) yahoo.com).
Thumbnail Image 1

Tolle Saison der G-Jugend

Thumbnail Image 1 Tolle Saison der G-Jugend (Galerie)

August 2016 (01.08.2016)


Am gestrigen Freitag fand die tolle Saison der G-Jugend bei einem schönen Grillfest und dem traditionellen Eltern gegen Kinder Spiel ihren würdigen Abschluss.
Gestartet ist die G-Jugend im Sommer 2015 mit 8 Kindern. Mit dieser Anzahl von Spielern wurden auch die ersten Spieletage bestritten! Im Laufe der weiteren Saison schlossen sich immer mehr Jungs und Mädels der Truppe an, so dass wir in den letzten Wochen zu den Turnieren schon 2 Mannschaften melden mussten, damit wirklich alle spielen könnten. Und alle Kinder haben auf dem Platz gezeigt, wie sehr es Ihnen Spaß macht! Eine wirkliche tolle Entwicklung, die aber noch lange nicht am Ende sein soll. Ab jetzt dürfen die Kinder erstmal ihre Sommerferien genießen. Am 02.09. wird dann wieder durchgestartet.

Unsere Kleinsten werden zur neuen Saison von folgenden Personen betreut:
G-Jugend: Michael Wesse
F1-Jugend: Aydin Demir
F2-Jugend: Christoph Schultz und Ronny Krüger

Die Mannschaften und Trainer freuen sich über jeden weiteren Neuzugang. Unser Jugendwart Christoph Schultz steht für Fragen und Auskünften jederzeit zur Verfügung.

#NURDIESG
#WIRSINDEINTEAM

Zaunpiper Cup in Schönberg

Thumbnail Image 1
Bild: Bei der Siegerehrung der G-Jugend wurde jeder Spieler mit einem Pokal geehrt - hier eine der beiden Mannschaften des Gastgebers.
Bilder vom Zaunpiper Cup in Schönberg (Galerie)

Juli 2016 (11.07.2016)


Erfolgreicher Zaunpiper Cup in Schönberg Ein gelungenes Kinderfußballfest mit großem ehrenamtlichen Engagement feierten die Mannschaften beim diesjährigen Sommerturnier in Schönberg. Rechtzeitig zum Anpfiff hatte dann auch das Wetter ein Einsehen und es hörte auf zu regnen.
Gleich zu Beginn spielten die Jüngsten, 5 bis 6 Jahre, gegeneinander. Eltern, Geschwister und Großeltern sahen dann auch Fußball, der mit sehr viel Freude und Begeisterung gespielt wurde. Insgesamt sind 88 Tore in 28 Spielen gefallen - deutlich mehr als in Frankreich bei der EM. Am Ende waren alle 80 Kids Sieger und erhielten einen Pokal.
Parallel spielten die unteren E-Jugendmannschaften um einen der beiden Wanderpokale. Nach spannenden Spielen siegte SV Steinhorst-Labenz III vor Mölln III und dem Krummesser SV.
Am Nachmittag spielten dann die ersten E-Jugendmannschaften um den zweiten Wanderpokal. Nach 20 Spielen gewann der Gastgeber knapp vor dem TuS Hoisdorf und SV Steinhorst-Labenz. Beide Wanderpokale wurden durch den ehemaligen Bürgermeister und Pokalsponsor Karl-Heinz Piper übergeben.

Direkt Wiederaufstieg der 1. Herren

Thumbnail Image 1
Bild: Aus dem Relegationsheimspiel gegen die SG Union/Grabau, welches 3:3 (3:1) endete.
Bilder vom Relegationsheimspiel (Galerie)

Juni 2016 (22.06.2016)


Der 1. Herren gelingt der direkte Wiederaufstieg in die Gemeinsame Kreisliga Stormarn/Lauenburg!!
Bereits am Samstagabend stand der Wiederaufstieg unserer 1.Herren in die Kreisliga fest, da der TSV Bargteheide die Aufstiegsrunde zur VL Süd/Ost als Erster abschloss.
So war das Rückspiel (Hinspiel 3:3) eigentlich ohne großen Wert. Davon wollte Wentorfs Coach Steffen Gras aber nichts wissen. ,,Man kann nie genau wissen, was noch passiert, deswegen haben wir noch einmal Vollgas gegeben. Im ersten Durchgang haben wir viel Druck ausgeübt und auch guten Fußball geboten."
Unsere 1.Herren spielte von Beginn an motiviert. Das wurde schon nach zwei Minuten belohnt. Michel Seitz köpfte nach Eckstoß zum 0:1 ein. Jannik Peters erhöhte nach gut einer Viertelstunde. Dazu gab es weitere Möglichkeiten für den Gast durch Niclas Riesel und Lennart Krüger. ,,Wir haben 90 Minuten gut gestanden und wollten den Sieg mehr", so Gras. Beide Mannschaften feierten nach dem Schlusspfiff den Aufstieg in die Kreisliga.
Die 1.Herren bedankt sich für die tolle Unterstützung im Hinspiel, als auch im Rückspiel !!!

E-Junioren I

Juni 2016 (10.06.2016)

Bei höllischen Temperaturen mussten die Jungs der E1 gegen den SV Büchen antreten. Beide Mannschaften waren in der Vergangenheit stets auf Augenhöhe. Auch an diesem Spieltag entwickelte sich ein munteres Spiel mit guten Möglichkeiten auf beiden Seiten.
Den Gästen aus Büchen gelang zunächst eine frühe Führung. Doch wie auch schon in den vergangenen Spielen zu beobachten war, glauben die Jungs an sich und die Mannschaft. Nach einem schönen Spielzug staubte Mica eiskalt ab und egalisierte die Führung. Allerdings waren es wieder die Gäste, die eine ihrer Möglichkeiten nutzten und abermals vorn lagen. Ein Doppelschlag von Cosmo drehte dann die Partie zu Gunsten der Gastgeber. Mit einem knappen Vorsprung ging es dann in die Kabine.
In Halbzeit zwei nutzten die Jungs der SG nun aber ihre Möglichkeiten besser. Wieder war es Cosmo, der das Ergebnis auf einen zwei Tore Vorsprung ausbaute. Die Gäste steckten aber nie auf, kamen immer wieder gefährlich vor das Tor und markierten ebenfalls ihre Treffer. Es ging nun auf und ab. Lasse A. erhöhte mit einem schönen Schuss aus der zweiten Reihe bevor die Gäste aus Büchen ihrerseits wieder herankamen. Kurz vor Ende der Partie brachte Lennart punktgenau einen Eckstoß vor das Tor, bei dem Paul nur noch einschieben musste.
Die endgültige Entscheidung besorgte Lenni mit einer feinen Einzelleistung und einem überlegtem Abschluss.
Das Spiel endete 7:5.

Samstag 13:00Uhr: SG Wentorf-San./Schönberg I - SV Büchen
Ergebniss: 7:5
Tore: Mica, 3x Cosmo, Paul, Lasse A., Lenni

E-Junioren II

Juni 2016 (10.06.2016)

Bereits am Dienstagabend gastierte der Tabellenführer aus Mölln in Wentorf. Dass es ein schweres Spiel werden würde war jedem klar. Dementsprechend wollten die Jungs über die gesamte Spieldauer hochkonzentriert und aufmerksam agieren.
In der Anfangsphase gelang dies ausgezeichnet. Lennart erkämpfte sich den Ball und netzte mit einem schönen Schuss zur Führung ein. Die Gäste aus Mölln waren allerdings wenig beeindruckt und schlugen zwei Mal eiskalt zurück. Doch die Jungs kämpften sich zurück in das Spiel und Lasse F. sorgte mit einem platzierten Schuss für den verdienten Ausgleich. Kurz vor der Pause gelang den Gästen abermals die Führung, sodass es mit einem knappen Rückstand in die Kabine ging. Diese erste Halbzeit ließ sich schon sehr gut anschauen und war eine der besten Leistungen der Saison.
In Halbzeit zwei drehte die Gäste dann aber auf und zeigten warum sie ganz oben stehen. Ein paar gelungene Aktionen reichten den Gästen aus, um die Führung auf einen fünf Tore Vorsprung auszubauen. Lediglich Lennart gelang noch ein Treffer.
Am Ende viel das Ergebnis wieder deutlicher zu Gunsten der Gäste aus als notwendig. Allerdings bekommen die Jungs am kommenden Wochenende gleich wieder die Chance den Tabellenführer zu fordern. Aber dieses Mal mehr als nur eine Halbzeit. Der Einsatz stimmt, der Kampf stimmt, die Einstellung stimmt aber die Ergebnisse noch nicht.
Das Spiel endete 3:10.

Dienstag 17:00Uhr: SG Wentorf-San./Schönberg II – Möllner SV 3
Ergebniss: 3:10
Tore: 2x Lennart und Lasse F.

Wir bauen weiter auf die eigene Jugend!

Thumbnail Image 1

Juni 2016 (04.06.2016)


Auch in diesem Jahr freuen wir uns eine Vielzahl junger talentierter Spieler in den Herrenbereich integrieren zu können. Die seit Jahren hervorragend aufgestellte Jugendarbeit unserer Trainer und Betreuer ermöglicht es uns, den Kader der Herrenmannschaften fortlaufend qualitativ zu verstärken und den niedrigen Altersdurchschnitt des Herrenteams erneut durch junge spielwitzige Männer zu senken. Ziel ist es eine Mannschaft aufzubauen die möglichst unverändert viele Jahre zusammen Wettkämpfe bestreiten wird, was nur mit der eigenen Jugendarbeit möglich ist. Seit wenigen Jahren findet bereits ein nahtloser Übergang vom Jugend- in den Herrenbereich statt, an den wir weiter anknüpfen werden. Durch die Spielgemeinschaft der JSG Sandesneben gelang es uns zusammen mit den Nachbarvereinen Steinhorst und Siebenbäumen in den letzten Jahren eine Lösung für die grundsätzlich schwach besetzten U19 Mannschaften zu entwickeln.
Umso mehr freuen wir uns unabhängig von der bis Dato noch offenen Spielklasse in der nächsten Saison auf unsere überwiegend selbst ausgebildeten Spieler setzen zu können. Neben den U19 Spielern Lucas Molter, Fabian Seibel, Timo Tiesler, Brijan Petermann, Liridon Aijrizai, Nico Stamer, Marvin Lenz, Jannik Dorn und Nick Stahmer war es zudem bisher möglich weitere mit dem Verein emotional verbundene Eigengewächse nach erfahrungsreichen Aufenthalten in Nachbarvereinen wieder für die Spielgemeinschaft zurück zu gewinnen. Verhandlungen mit anderen Spielern stehen darüber hinaus noch aus.
Der offensiv-Allrounder Niklas Ölrichs kann auf drei recht erfolgreiche Jahre mit der FSG Südstorman in der A-Klasse- Storman zurückblicken, welche er zuletzt als Captain führte. Marvin Bohlmann entwickelte sich zwischenzeitig ein Jahr lang im Sturm des erfahrenen Kreisliga-Teams der Borussia Möhnsen weiter und kehrt hochmotiviert zu uns zurück! Neu im Team begrüßen können wir außerdem Kevin Reith von der SV GW-Siebenbäumen, welcher bereits als U19 Spieler mit einer Vielzahl der derzeitigen Herrenspieler in der JSG kickte. Der Mittelfeldspieler blickt auf eine durchwachsene Spielzeit zurück, in der er bereits Verbandsliga-Luft schnupperte und zuletzt mit GWSII in der Kreisliga gegen den Abstieg kämpfte.

SG-Pinnwand

neue Dauerkarte für die Saison16/17
Ab dieser Saison gibt es eine neue Dauerkarte für die Heimspiele der
1. Herren. Die Karte kostet 50€ und enthält zudem für jedes Spiel ein frei Getränk und ein frei Essensgutschein. Zu kaufen gibt es die Karten in Schönberg am Kassenhäuschen oder persönlich bei Christopher Koalick
(Handy: 0152 - 54 56 91 67
E-Mail: ckoalick1988 (at) yahoo.com).

Termine